Marketingkampagne für Wintersaison

Das Nationale Tourismusamt startet neue Marketingkampagnen für die Wintersaison. Das Tourismusamt des Ministeriums für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung Georgiens führt eine Online-Marketingkampagne durch, um die Touristenströme aus den Zielmärkten des Tourismus zu erhöhen.

Logo des Tourismusamtes

Die Marketingkampagne der Verwaltung umfasst die weltweit größten Medien- und Reiseplattformen: CNN, National Geographic, Expedia, Vogue, Conde Nast Traveler, TimeOut-, Wego, AD.

Im Rahmen der groß angelegten Kampagne werden Videos, Fotoreportagen, Artikel und Werbebanner über verschiedene Richtungen im Tourismusbranche Georgiens auf den Websites der weltweit größten Medienplattformen veröffentlicht.

Die Kampagne umfasst auch die sozialen Netzwerke dieser Plattformen: Instagram, Facebook, Twitter und LinkedIn.

Die Zielmärkte wurden vom Tourismusamt nach den bestehenden Covid-Vorschriften und Flügen ausgewählt. Die Werbekampagne findet in folgenden Ländern statt: Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Israel, Polen, Estland, Litauen, Lettland, Deutschland, Frankreich, Spanien und USA.

Im Rahmen der Kampagne werden georgische Wintersportorte, Natur, Kultur, georgische Küche, Wein, Ökoprodukte und Abenteuertourismus in den ausgewählten Ländern bekannt gemacht, die Millionen von Internetnutzern vorgestellt werden, was dazu beitragen wird, Georgien bekannt zu machen und die Touristenströme erhöhen. Die Aktion startet im November und dauert bis Ende Januar.

Quelle: Nationales Tourismusamt