Der georgische Tourismusverband ruft neues Projekt ins Leben

Der georgische Tourismusverband hat das dreijährige Projekt «Unterstützung der Entwicklung der dualen Berufsbildung im Tourismussektor» ins Leben gerufen.

Das Projekt wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unterstützt. Im Rahmen des Projekts wird der Verband den Prozess der Einführung und Überwachung der dualen Berufsbildung im Tourismussektor umsetzen.

Logo vom georgischen Tourismusverband, neues Projekt ins Leben gerufen
Georgischer Tourismusverband

«Wir möchten der Geberorganisation, dem Bildungsministerium, dem Nationalen Zentrum für die Verbesserung der Bildungsqualität, Berufsschulen, Arbeitgebern, Verbandsmitgliedern und Nichtmitgliedsorganisationen für ihren Beitrag zur Förderung der Einführung der dualen Bildung danken», so der Vertreter des Verbandes.

Der georgische Tourismusverband

Wie man im Verband sagte, werden sie versuchen, die Herausforderungen zu bewältigen und eine qualitativ hochwertige Dienstleistung im Tourismus zu schaffen.

© Der georgische Tourismusverband