Bootstouren am Fluss und See

Nationalpark Kolcheti: georgischer Amazonas

Der Nationalpark Kolcheti wird auch der georgische Amazonas genannt. Am 26. Juli 2021 wurde das Kolchis-Ökosystem in die UNESCO-Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Der Besuch im Nationalpark wird das ganze Jahr über empfohlen. Die Verwaltung bietet den Besuchern mehrere unvergessliche Bootstouren am Fluss und See. Entlang der Küstendünen und des Torfmoors von Imnati wurden auch Wanderwege entwickelt, aber Motorboote sind immer noch die beste Möglichkeit, Feuchtgebiete zu erkunden. In den Flüssen, Tschuria und Pitschori-Tälern sowie auf Paliastomi und Okros Tba (Goldener See) ist es möglich, mit einem Boot oder Kajak zu fahren.

Routen für Bootsfahrten

Route 1: Paliastomi – Pitschori

Nationalpark Kolcheti, Okros Tba
Nationalpark Kolcheti, Okros Tba
© Nationales Amt für Schutzgebiete

Dauer: 1 Tag
Länge: 18 km
Abenteuer: Paliastomi-See, Fluss Pitschori, Vogelbeobachtung, Bootsfahrt
Beste Reisezeit: Alle Jahreszeiten

Die Route beginnt am Eingang des Paliastomi-Sees. Touristen können die wunderschönen Ufer des Paliastomi-Sees und einen atemberaubenden Blick auf die Mündung des Pitschori-Flusses genießen. Auf den Rastplätzen haben Touristen die Möglichkeit, die entlang des Flussufers verteilten Feuchtgebietswälder von Kolcheti, Wasservögel sowie Seerosen zu sehen. Sportfischen ist am Fluss Pitschori erlaubt.

Route 2: Paliastomi-See

Dauer: 1 Tag
Länge: 9 km
Abenteuer: Paliastomi-See, Vogelbeobachtung
Beste Reisezeit: Alle Jahreszeiten

Die Route beginnt am Eingang des Paliastomi-Sees. Touristen können erstaunliche Seeuferlandschaften, unpassierbare hohe Binsendickicht, Feuchtwiesen und die dichte Abdeckung von Königsfarn sehen. Vom Vogelbeobachtungsturm aus kann man Zugvögel beobachten.

Route 3: Fluss Tschuria

Dauer: 1 Tag
Länge: 18 km
Abenteuer: Fluss Tschuria, Vogelbeobachtung, Motorboot-Tour, Kajak-Tour, Ruderboot-Tour
Beste Reisezeit: Alle Jahreszeiten

Die Route beginnt vom Besucherzentrum des Nationalparks Kolcheti. Die Besucher*innen haben die Möglichkeit, atemberaubende Ausblicke zu genießen. Die Beobachtung von Wasserzugvögeln ist zu allen Jahreszeiten möglich, Besucher haben die Möglichkeit, Adler, Wassergeier und Sperber zu beobachten. Touren werden mit Motorboot, Ruderboot und Kajaks angeboten.

Route 4: Okros Tba (Goldener See) – Kajaktour

Beschreibung: Okros Tba (Goldener See) befindet sich im Innenhof des Besucherzentrums des Kolcheti-Nationalparks, wo die Besucher*innen eine Kajaktour genießen können.

Die Länge des Sees beträgt ungefähr 1000-1200 Meter, die Breite vielleicht 120-150 Meter. Die Tiefe in der Mitte beträgt 4-6 Meter, der Seegrund ist gleich, meist sandig. Im See sind Karpfen, Graskarpfen, Ringelbrasse, Kaspische Mairenke , Großkopfmeeräsche und Stör angesiedelt.

Der See wurde nach olympischen Standards künstlich angelegt. Hier werden sowohl Übungen als auch Wettkämpfe im Wasserskisport durchgeführt. 1991 fand die Meisterschaft im Rudersport statt.

Dauer: 1 Tag
Länge: 1 km
Beste Reisezeit: Alle Jahreszeiten

Leistungen & Tarife

Für den Besuch im Nationalpark oder Bootsfahrten können Folgendes gemietet werden:

  • Zelt: 10 Lari;
  • Picknickplatz (kleiner) – pro Tag – 30 Lari;
  • Picknickplatz (Bungalow-Typ) – pro Tag – 50 Lari;
  • Picknickplatz (größer) – pro Tag – 60 Lari;
  • Picknickplatz Pitschori / Tschuria – 1 Tag – 15 Lari
  • Campingplatz 5 Lari;
  • Campingplatz für das Auto – 15 Lari; Jede weitere Person – 5 Lari
  • Tour mit dem Kajak, Okros Tba (Goldener See): 2 Sitze / 1 Std. -15 Lari;
  • Ruderboot Anaklia 3 Personen/1 Std. – 20 Lari;
  • Fernglas: 10 Lari;
  • Tour mit dem Motorboot, Fluss Tschuria: 1-3 Personen / 2 Std. – 100 Lari;
  • Tour mit dem Kajak, Fluss Tschuria: 1 Sitzplatz / 1 Std. – 10 Lari, 2 Sitzplätze / 1 Std. -15 Lari

Mehr Informationen unter: (+995) 591 96 87 85.